Sperma schlucken ja oder nein puff in mönchengladbach

sie es wagt aufzubegehren. Er flüstert mir dunkle Verlockungen ins Ohr, was er mich noch alles gern mit unseren Opfern anstellen sehen würde. Er führt mich in einen Keller, wo eine ängstliche junge Frau in einem Käfig kauert. Entweder das, oder ich könne ihr im Käfig Gesellschaft leisten - meine Entscheidung. In meinem Kopf dreht sich alles, ich will niemandem etwas antun das ich nicht auch selbst ertragen würde - aber mit der richtigen Mischung aus Drohung und Manipulation gelingt es ihm, meinen Widerstand zu brechen. Ich bin seine Schülerin. Während ich mich schon bereit mache um mein Leben zu kämpfen und das Adrenalin durch meinen Körper rauscht, macht er mir eindrucksvoll klar, daß er mich nicht so wie seine anderen Opfer durchficken möchte. Nach und nach werde ich unter seiner Anleitung wirklich sein eiskaltes, grausames Ebenbild. In real kann ich das natürlich so nicht ausleben, weil niemand gegen seinen Willen zu Schaden kommen soll - und weil ich leider noch nie jemanden getroffen habe, der sich damit zufrieden geben würde, meine dunkle Seite zu wecken ohne mich auch auf genauso harte. Meine Spuren auf ihrer Haut zu hinterlassen. Er jedoch ist begeistert, und wie ein Mentor treibt er mich zu immer neuen, immer heftigeren Taten. Ich bin entsetzt, wie sehr es mich erregt, unschuldige Opfer wild und hemmungslos durchzuficken.

Kommentare (1)

  1. sperma schlucken ja oder nein puff in mönchengladbach sagt:

    Solche Fantasien hab ich. Eine Horde Lkw-Fahrer fällt.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder werden ausgewählt *